SBT hat einen Deo-Roller entwickelt, der nicht mit Aluminium sondern mit Enzymen arbeitet.

Aluminium verschließt die Poren, so dass weniger Schweiß austritt – ergo weniger Schweißgeruch. Dies ist jedoch nicht gut für die Haut, da das Schwitzen ein natürlicher Prozess ist, um den Körper bei Bedarf zu kühlen und damit auf konstanter Körpertemperatur halten zu können. Folglich muss der Schweiß austreten können.

Doch damit nicht genug, denn zusätzlich steht Aluminium im Verdacht Brustkrebs zu fördern.

Doch wie sollen wir sonst verhindern, dass wir anfangen „zu miefen“?

Ganz einfach!

SBT hat eine Technologie entwickelt, die die Poren durch Enzyme natürlich verengt, so dass weniger Schweiß austritt. Die Poren werden also nicht verstopft, um das Schwitzen zu vermeiden/ zu verringern. Zusätzlich arbeitet eine weitere Technologie gegen Bakterien, die den Schweißgeruch verursachen. So lässt sich hautfreundlich und völlig unbedenklich gegen den unangenehmen Körpergeruch vorgehen. Keine Angst vor üblem Geruch und dabei gesundheitsbewusst pflegen – was will man mehr?! 😉